1. Zum Inhalt
  2. Zum Hauptmenü
Inhalt

19.04.2019

Begleitpersonen gesucht!

 
Für den Begleitdienst für Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigungen suchen wir dringend Begleitpersonen für die Bezirke Wipptal und Bozen/Umgebung.
Es wird kein spezieller Schulabschluss vorausgesetzt. Wichtig sind Motivation und Freude an einer sozialen Arbeit.

Außerdem suchen wir in ganz Südtirol Personen, die bereit sind, Ersatz-Begleitdienste bei der Beförderung von Kindern mit Beeinträchtigung in die Schule und wieder zurück nach Hause zu leisten. Solche Dienste können notwendig werden, wenn angestellte Begleitpersonen kurzfristig erkranken oder aus anderen Gründen zeitweise ausfallen. Wenn Sie sich als Ersatz-Begleitperson zur Verfügung stellen, bekunden Sie Ihre grundsätzliche Bereitschaft, sind aber nicht verpflichtet, bei Anfrage den Dienst zu übernehmen. Außerdem würden Sie, sollten Arbeitsplätze als Begleitpersonen frei werden, gegenüber anderen Bewerbern bevorzugt berücksichtigt.


Informationen zu Dienstzeiten und Entlohnung:

Dietmar Dissertori
dissertori@lebenshilfe.it
T. 0471 062525
 

  zurück