1. Zum Inhalt
  2. Zum Hauptmenü
Inhalt

Kolpinghaus Bozen | 23.09.2019 09:00 - 12:00

Vorstellung des Positionspapieres "Sexualität & Beeinträchtigung"

 

Sexualität ist ein wichtiger Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung eines jeden Menschen...

... und ist deshalb gleichermaßen für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung von Bedeutung. Sexualität begleitet uns von der Geburt weg bis hin zum Alter. Sie existiert nicht als Abstraktum, sondern immer in der individuellen Ausformung durch einzelne Menschen. Sie weist immer eine besondere Vielfältigkeit auf - jeder Mensch ist einmalig und einzigartig, mit und ohne Beeinträchtigung. Aus diesem Grund erhält die Sexualität eines Menschen durch seine Beeinträchtigung lediglich eine weitere Facette an individueller Eigenart.
Bei dieser Veranstaltung wird das vollendete Positionspapier "Sexualität & Beeinträchtigung" vorgestellt, welches aus dem Bedürfnis heraus, dem noch immerwährenden Tabu, "Sexualität und Behinderung" näher zu kommen, entstanden ist.

Referentin: Silvia Clignon (Sexualpädagogin), Eduard Mairösl (Psychologe)

Anmeldetermin: telefonisch (0471/289100), per Email info@a-eb.net oder per WhatsApp (329/4453805) bis zu einer Woche vor dem Termin.

Kostenbeitrag: 5,00€/ Person - vor Ort zu zahlen

Workshopsprache: Italienisch
 

  zurück