1. Zum Inhalt
  2. Zum Hauptmenü
Inhalt

Kunstwerkstatt Akzent



39031 Bruneck
Bruder-Willram-Straße 21
Tel: 345 9982902
kunstwerkstatt@lebenshilfe.it
Sarah Zingerle
Sieglinde Unterpertinger
Margareth Heuschreck
Elfriede Kehrer (künstlerische Leiterin)
In der Kunstwerkstatt Akzent werden Menschen mit Beeinträchtigung aus dem Raum Pustertal bei künstlerischen Aktivitäten begleitet. Das Projekt ist deshalb so attraktiv, weil künstlerische Tätigkeit erfahrungsgemäß viel zur Persönlichkeitsentwicklung von Menschen mit Beeinträchtigung beiträgt. Zu den künstlerischen Disziplinen gehören in erster Linie Malerei und Lyrik, dann aber auch Theater, Musik, Fotografie und plastisches Gestalten.

Die Kunstwerkstatt Akzent ist öffentlich zugänglich und kann zwischen 8 und 11 sowie zwischen 13 und 15 Uhr besucht werden. Viele Bilder sind dort zur Ansicht.

Einflechtung sein (von Elfriede Kehrer, künstlerische Leiterin)
In der Kunstwerkstatt „Akzent“ der Lebenshilfe arbeiten Menschen mit besonderen bildnerischen Fähigkeiten. Diese begabten Menschen finden hier in Bruneck die äußeren Voraussetzungen, dass künstlerische Entwicklung in positiver Weise gelingen kann. Ihre Arbeiten erstaunen durch Erfindungskraft im Gestalten von Komposition, Form und Farbe. Anregend für das künstlerische Arbeiten ist der unerschöpfliche Formenreichtum der Natur, aber auch die Auseinandersetzung mit Malerei und Zeichnung aus Vergangenheit und Gegenwart. Die Imagination und das große Reich der Fantasie werden als sehr wichtig und wesentlich erachtet. Freude an der bildnerischen Arbeit und ermunternder Zuspruch von Begleitung und Betreuung sind förderlich für das seelische Gleichgewicht der Persönlichkeit. Aus meiner Erfahrung möchte ich sagen, dass das künstlerische Arbeiten das wechselseitige Verhältnis von Geist, Seele und Körper aktiviert und so zum Wohlbefinden bzw. zur Verbesserung der Gesundung des gesamten Menschen beitragen kann. - Elfriede Kehrer