1. Zum Inhalt
  2. Zum Hauptmenü
Inhalt

People First Südtirol

Wir sind die Selbst-Vertretungs-Gruppe
für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten
in Südtirol.
Wir heißen People First Südtirol.
People First wird so ausgesprochen: Piepl först.
Das ist ein englisches Wort und heißt:
Mensch zuerst.
Das bedeutet:
Der Mensch kommt zuerst,
und die Behinderung ist nicht so wichtig.

Für was setzen wir uns ein

Wir wollen für uns selbst sprechen.
Wir wollen mitreden.
Und mitbestimmen über Themen,
die uns betreffen.

Wir wollen selber bestimmen:
Wie, mit wem und wo wir wohnen wollen.

Wir wollen selber bestimmen:
Wie, mit wem und wo wir unsere Freizeit verbringen.

Wir wollen einen gerechten Lohn
für unsere Arbeit.

Wir wollen mehr Leichte Sprache in Südtirol.

Was machen wir

Wir machen Vorstand-Sitzungen.

Wir machen Vorträge in Leichter Sprache.

Wir schreiben Texte in Leichter Sprache.

Wir machen Weiter-Bildungen
für Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.

Wir organisieren Tagungen.

Wir tauschen uns
mit anderen Selbst-Vertretungs-Gruppen aus.
Du kannst mitarbeiten

Hast du Interesse
an unseren Projekten?
Interessierst du dich für Politik?

Dann ruf uns an.
Telefon-Nummer: 0471 06 25 27

Oder schreib uns eine E-Mail.
Email-Adresse: peoplefirst@lebenshilfe.it

Wir freuen uns auf dich.

 

Zu People First gehört dazu:
Unser Präsident: Jochen Tutzer.
Unsere Vizepräsidentin: Karin Saltuari.
Unser Vorstand:
Alexia Lantschner
Luca Ferretti
Lukas Graiss
Patrick Haidacher
Andreas Plank
Julia Binanzer
Ursula Tappeiner
Erwin Mühlsteiger
Klaus Anegg
Hermann Tetter

Unser Büro:
Karin Pfeifer
Robert Mumelter

Unsere Unterstützerin:
Andrea Birrer



</title1>
Das neue Team von People First
Das neue Team von People First


Seit August 2014 gibt es das People-First-Informationsblatt. Hier kannst du die neuesten Informationsblätter herunterladen:



Landtags·wahlen 2018
in Südtirol
Die Landtags-wahlen sind am 21. Oktober 2018.
Das ist eine wichtige Wahl.

People First Südtirol hat eine Wahl·broschüre in Leichter Sprache gemacht.
In dieser Broschüre steht:
Was sind Landtags·wahlen.
Und wie wähle ich.

Die Broschüre kannst du hier herunter·laden.


Politik in Südtirol - Wir machen mit! Landtagswahlen 2013
Im Oktober 2013 waren Landtagswahlen. People First hat deswegen das Projekt "Wir machen mit!" gemacht.

Bei diesem Projekt haben wir über Politik gesprochen. Wir wollten besser verstehen:
Was ist Politik?
Warum ist Politik für uns wichtig?
Was ist eigentlich der Südtiroler Landtag?
Wie wählt man?

Dazu haben wir eine Broschüre gemacht. Die Broschüre kann man hier herunterladen:



Im Oktober 2012 fand die People-First-Tagung "Was wird sein, wenn unsere Eltern alt oder krank werden". An der Tagung nahmen Menschen mit Lernschwierigkeiten und ihre Eltern teil. Am Vormittag gab es 2 Vorträge. Am Nachmittag bildeten sich 2 Arbeitsgruppen: eine für Söhne und Töchter und die andere für Eltern. Die Ergebnisse der Arbeitsgruppen können Sie hier nachlesen:

Am 11. April 2014 haben Karin Pfeifer und Robert Mumelter einen Vortrag zum Thema "Was ist für uns wichtig, wenn wir beim Arzt sind?" gehalten. Hier könnt ihr den Vortrag nachlesen:

People First hat Menschen mit Lernschwierigkeiten in verschiedenen Einrichtungen der Sozialdienste besucht. People First hat die Menschen mit Lernschwierigkeiten befragt, was sie sich von neuen Landesgesetz für Menschen mit Behinderungen, das gerade ausgearbeitet wird, erwarten. Hier das Ergebnis:

Mit freundlicher Unterstützung von


Autonome Provinz Bozen - Südtriol, Abteilung 24 - Familie und Sozialwesen