1. Zum Inhalt
  2. Zum Hauptmenü
Inhalt

Urlaube



39100 Bozen
Galileo-Galilei-Straße 4/c
Tel: 0471 062528 / 29
pedrotti@lebenshilfe.it
Martina Pedrotti
gartner@lebenshilfe.it
Lyn Gartner
Um den Wunsch vieler Menschen mit Beeinträchtigung nach einem erholsamen Tapetenwechsel zu erfüllen, organisiert die Lebenshilfe Ferien, Familienwochen und Reisen. Auf den Reisen erweitern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre persönlichen Grenzen und knüpfen neue Kontakte
Der Verband stellt jährlich ein buntes Urlaubsprogramm zusammen. Das Angebot gliedert sich in Reisen für Kleingruppen von 4 Personen, Ferien für größere Gruppen von 6-12 Personen und Familienwochen.
Die Ferienziele sind traditionsgemäß Ortschaften an den italienischen Küsten, in den Südtiroler und Nordtiroler Bergen und am Gardasee. Jedes Jahr werden neue Ferienziele ausgesucht, vor allem, um den langjährigen Teilnehmer/inne/n Abwechslung zu bieten.
Die Reiseziele liegen teilweise im Inland und meist im Ausland. Die Beliebtheit der Reisen führt dazu, dass dieses Angebot jährlich ausgebaut wird.
Das Angebot der traditionellen Familienwochen richtet sich nicht an Einzelpersonen, sondern an ganze Familien. Der Familienurlaub soll den Eltern Entlastung bieten, aber auch die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen.
Der Verband orientiert seine Aktivitäten am Prinzip der Selbstbestimmung. Deshalb haben die Teilnehmer/innen sowohl in der Planungsphase als auch an den Urlaubsorten die Möglichkeit, ihre Bedürfnisse und Wünsche einzubringen und so ihren Urlaub aktiv mitzugestalten.

Hier finden Sie die neue Urlaubsbroschüre 2017:
Mit freundlicher Unterstützung von


Autonome Provinz Bozen - Südtriol, Abteilung 24 - Familie und Sozialwesen
 
Stiftung Südtiroler Sparkasse