1. Zum Inhalt
  2. Zum Hauptmenü
Inhalt

Therapeutisches Reiten




Hippotherapie

39100 Bozen
Galileo-Galilei-Straße 4/c
Tel: 0471 062544
hoert@lebenshilfe.it
Karin Hört
Der Verband bietet in 12 Orten Südtirols Therapeutisches Reiten als Ergänzungstherapie für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Beeinträchtigungen physischer, kognitiver und/oder psychischer Natur an. Therapeutisches Reiten ist ein Begriff, der das Heilpädagogische Reiten, die Hippotherapie und den (vom Verband nicht angebotenen) Reitsport für Menschen mit Beeinträchtigung umfasst. Heilpädagogisches Reiten nutzt die positive Wirkung des Umgangs mit Pferden auf die Entwicklung der Persönlichkeit eines Menschen, vor allem von Kindern (Dialog und Spiel). Hippotherapie hingegen ist eine physiotherapeutische Methode bei der Behandlung von Menschen mit Beeinträchtigung jeden Alters, die alle Ansätze einer ganzheitlichen Förderung besitzt.

Haben Sie Interesse an einer freiwilligen Mitarbeit? Alle Informationen dazu finden Sie hier:



Mit freundlicher Unterstützung von


Autonome Provinz Bozen - Südtriol, Abteilung 24 - Familie und Sozialwesen
 
Stiftung Südtiroler Sparkasse