1. Zum Inhalt
  2. Zum Hauptmenü
Inhalt

Sozialpädagogische Wohnbegleitung im Auftrag des Betriebs für Sozialdienste Bozen



Wohngemeinschaft Schlanders
39100 Bozen
Schlachthofstraße 30
Tel: 342 8293183
marchetto@lebenshilfe.it
wohnen.abitare@lebenshilfe.it
Franca Marchetto
Das neue Landesgesetz Nr. 7 zur Teilhabe und Inklusion von Menschen mit Behinderungen vom 14/07/2015 sowie der Beschluss der Landesregierung Nr. 683 vom 21/04/2011, welcher die ambulante sozialpädagogische Wohnbegleitung definiert und regelt, stehen ganz im Zeichen der Würde des Menschen, seiner Autonomie und seiner Entscheidungsfreiheit, der Nicht-Diskriminierung, der vollen Teilhabe und Einbeziehung, der Chancengleichheit und der Zugänglichkeit zu Dienstleistungen.
Im Einklang mit diesen Vorgaben ist die Führung der Sozialpädagogischen Wohnbegleitung für erwachsene Menschen mit Beeinträchtigung auf höchstmögliche Flexibilität ausgerichtet. Auf diese Weise können für jede/n einzelne/n Klienten/Klientin neue personenzentrierte Begleitungsformen gefunden werden, wodurch auch der Erwerb, die Entwicklung und der Erhalt der höchstmöglichen Selbständigkeit der Person in ihrer individuellen Alltagsgestaltung gewährleistet werden sollen.
Heute begleitet die Sozialpädagogische Wohnbegleitung der Lebenshilfe im Auftrag des Betriebs für Sozialdienste Bozen 14 Klient/inn/en im Bozner Stadtgebiet.
In Zusammenarbeit mit dem
In Zusammenarbeite mit dem
Qualität-Dienstcharta: